Name & Logo für die Naturfriseurin

Rundumbetreuung á la Strandgut Design


Die Naturfriseurin und Yogalehrerin, Petra Mosch, eröffnete 2015 ihren ersten Salon in Düsseldorf.

Nach zwei intensiven Vorgesprächen, gab es ein klares Ziel, und auch die Wunschkunden und das Budget waren definiert.
So konnte ich zeitnah als erstes ihren Wunsch nach einem passenden Namen und einem Logo umsetzen.

 

 

Erste Entwürfe und das fertige Logo

Organisch, natürlich, fürsorglich, warm, achtsam, nachhaltig, individuell, ganzheitlich, Haarstruktur – waren Assoziantionen, die laut Vorgabe, sowohl mit dem Namen, als auch mit dem Logo verbunden werden sollten.

 

Die organischen, warmen Farben, Gold und Beere, stehen für Achtsamkeit & Wohlgefühl und unterstützen den Markennamen, ebenso wie die schnörkellose Schreibschrift, die für Individualität steht. Die feine Struktur der Löwenzahn-Flugsamen, erinnert in ihrer Leichtigkeit an die Struktur von Haar.

 


Das Corporate Design und seine Umsetzung

Gezeigte Produkte: Handspiegel, Visitenkarte, Preisliste, Gutschein, Weihnachtskarte zur Kerze
Handspiegel, Visitenkarte, Preisliste, Gutschein, Weihnachtskarte zur Kerze

Nach der Entwicklung des Corporate Designs, konnten die Geschäftsausstattung, Flyer und Schaufenstergestaltung sowie weitere Drucksachen, Werbegeschenke und der Webauftritt folgen.

Zu berücksichtigen war hier immer das zur Verfügung stehende Budget.

 

Das Corporate Design soll der Öffentlichkeit und potentiellen Kunden ein Erscheinungsbild präsentieren, das einerseits die Selbsteinschätzung vermittelt und andererseits einen Wiedererkennungseffekt erzeugt.
Generell gehört all das zum Corporate Design, was ein Unternehmen visuell in Erscheinung treten lässt.

 


Website & Social Media

Ansicht der Website aus dem JIMDO-Baukasten in PC- und Tablet-Ansicht, sowie der Fanpage auf Facebook
Die Website aus dem JIMDO-Baukasten in PC- und Tablet-Ansicht, sowie die Fanpage auf Facebook

Beim Design ihrer Website war es Petra Mosch sehr wichtig, dass direkt positive Emotionen wie Freundlichkeit & Wärme geweckt werden. Trotzdem sollten die Seiten nicht zu verspielt, sondern klar strukturiert und aufgeräumt wirken.

Die Herausforderung bestand zudem darin, ihre beiden Geschäftszweige – Friseur & Yoga – auf einer Seite unterzubringen.

Das Favicon, das als kleines Symbol in der Browserleiste erscheint, hat Frau Mosch als „kleine Spielerei“ sehr gefallen.

 

Die Website habe ich über JIMDO aufgebaut. Frau Mosch ist, nach meiner kurzen Schulung zur Bearbeitung der Seite, selbst in der Lage Korrekturen auszuführen. Bei Bedarf übernehme ich diese Aufgabe auch gerne.

 


Außenauftritt

Ansicht der Schaufenstergestaltung des ersten Salons auf der Bilker Allee. Dekorglasfolie und Fensterfahne
Schaufenstergestaltung des ersten Salons auf der Bilker Allee. Dekorglasfolie und Fensterfahne

Die gewählte Schaufenstergestaltung erfüllt zusätzlich die Aufgabe, Kunden vor neugierigen Blicken zu schützen. Verwendet wurde eine semitransparente Glasdekorfolie mit ausgeschnittenen Pusteblumen. Sie ist dezent, und die Scheibe wirkt an dieser Stelle wie sandgestrahlt.

Wenn das Licht im Salon bei Nacht durch die Scheibe auf die Straße fällt, zeigen sich die zarten Linien auf dem Bürgersteig. Die mobile Fensterfahne erhöht, mit lediglich geringen Kosten, die Sichtbarkeit des Salons in einer Seitenstraße.

 

Nach Abstimmung und Freigabe des Layouts, habe ich einen Werbetechniker mit der Beklebung beauftragt.

 


Feedback

„Christina hat mich in meiner Gründung so einfühlsam unterstützt, dass ich mich ganz meinen Kunden widmen konnte.“

Portrait von Petra Mosch
Petra Mosch

„Als ich damals mit der Eröffnung meines Naturfriseursalon beschäftigt war, hatte ich ein Firmenzeichen gar nicht auf dem Schirm. Christina hat mich – angefangen bei der Namensfindung, über Logo und sogar eine eigens für mich gestaltete Uhr – in meiner Gründung so einfühlsam unterstützt, dass ich mich ganz meinen Kunden widmen konnte. Seitdem erfreue ich mich jeden Tag an meinem Logo und erfahre dadurch große Wertschätzung von meinen Kunden. Auch heute noch ist Christina für mich da, und ihre kreativen Lösungen sind wahre Schätze für mich.“

PETRA MOSCH . Inhaberin Organic – Schöne Haare & Yoga, Düsseldorf



Social Media & PR

Ansicht der Nachfüllflaschen mit eigenen Etiketten und dem Werbeplakat
Die Nachfüllflaschen mit eigenen Etiketten wurden auf einem Plakat und bei Facebook beworben.

Weil die Friseurkundinnen danach fragten

… habe ich gemeinsam mit Petra Mosch einen besonderen, in Düsseldorf einzigartigen, Service zur Müllvermeidung in ihrem Friseursalon entwickelt – Hochwertiges Bio Shampoo in der Glasflasche zum Nachfüllen.


Das Shampoo einer Manufaktur aus Österreich, wurde im großen Gebinde bestellt und von Frau Mosch in Braunglasflaschen abgefüllt. Mit der Pfandflasche wurde der bisher anfallende Plastikmüll zu 90% vermieden.


Die Aktion wurde hauptsächlich über Facebook beworben und die RP berichtete mit einem halbseitigen Artikel

 

Idee, Konzept, Etikettengestaltung und alle begleitenden Werbemaßnahmen / Pressearbeit stammen von mir.

Ebenso wie die Lieferanten-Recherche der Braunglasflaschen und der formgeschnittenen Aufkleber.

 

 

Du möchtest auch von mir unterstützt werden?